Sie sind hier: 

K1-MET KOMPETENZZENTRUM | Für Eisen-, Stahl- und Feuerfesttechnik



Graz (11. April 2015).- Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann präsentierte das K1-MET Kompetenzzentrum für Eisen-, Stahlmetallurgie und Feuerfesttechnik.

K1-MET umfasst derzeit zehn Industriepartner und acht wissenschaftliche Partner in Österreich und Deutschland. Dazu gehören etwa voestalpine, RHI oder etwa die Montanuniversität in Leoben.

Im Fokus der Forschung umfassen 4 Schwerpunkte: darunter Rohstoffe und Recycling, Hochtemperaturmetallurgie, Prozess- und Energieoptimierung sowie Modellierung und Simulation. Durch die Zusammenarbeit von Industrie und Universitäten werden neue Methoden geschaffen, die wiederum industriell zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen finden Sie  hier.


Videodauer:  2min04sec