Sie sind hier: 

Noch nie gab es so viele Steirerinnen und Steirer!



Graz (7. August 2015).- Bei der Präsentation der neuesten Daten im Medienzentrum Steiermark haben Martin Mayer, Leiter der Landesstatistik Steiermark, und sein Kollege Josef Holzer folgende Bilanz gezogen.

"Mit 1.221.570 Steirerinnen und Steirer haben wir am 1.1.2015 einen neuen historischen Bevölkerungshöchststand erreicht. Gründe dafür sind hauptsächlich die höchste Zuwanderung seit dem 2. Weltkrieg, aber auch die trotz der weiteren Alterung nur leicht gestiegene Zahl an Sterbefällen und neue Rekordwerte bei der Lebenserwartung. Bemerkenswert ist weiters, dass es trotz eines anhaltenden Rückgangs der Zahl der potentiellen Mütter eine sogar leicht gestiegene Zahl an Geburten gibt. Es gab 2014 gegen den Trend der letzten Jahre auch einen Anstieg bei den Scheidungen, jedoch parallel dazu - ebenfalls gegen den längerfristigen Trend - auch einen Zuwachs bei den Eheschließungen."

Weitere Informationen finden Sie Externe Verknüpfung hier.


Videodauer:  2min53sec