Sie sind hier: 

Große schützen Kleine - Warum Kinder (k)einen Helm tragen



Graz (11. Mai 2015).- Eine Studie über das Trageverhalten von Schutzhelmen im Kindesalter präsentierten Christopher Drexler, Dr. Holger Till und Dr. Peter Spitzer von „Große Schützen Kleine", dem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter.

Die Alarmierenden Zahlen: Schwere Kopfverletzungen bei Fahrradunfällen treten ohne Helm mehr als doppelt so häufig auf als bei Unfällen mit Helm.
Dennoch: Nach dem gesetzlichen Helmpflichtalter von 12 Jahren steigt die Zahl der Helmverweigerer auf über 50%. 

Nähere Informationen sowie das Programmbuch unter

Externe Verknüpfung www.grosse-schuetzen-kleine.at


Videodauer:  1min29sec