Sie sind hier: 

Café Europa "Der junge Staat Kosovo – Chancen und Herausforderungen"



Graz (13. März 2015).- Der Staatsaufbau im Kosovo gestaltet sich als schwieriger Prozess. Seit 1999 hat sich zunächst die UN und seit 2008 überwiegend die EU mit dem Aufbau von staatlichen Strukturen durch UNMIK und EULEX bemüht, doch sind diese Missionen selbst in die Krise geraten.

Was sind die Hindernisse für das Entstehen gefestigter staatlicher Strukturen und den Demokratisierungsprozess im Kosovo?

Begrüßung: Mag. Stefan Börger, Leiter Referat Europa und Außenbeziehungen

Am Panel: Univ.-Prof. Dr. Florian Bieber, Zentrum für Südosteuropastudien der Karl-Franzens-Universität Graz, im Gespräch mit Botschafter Dr. Johann Brieger, Botschaft der Republik Österreich im Kosovo. 

Weitere Informationen finden Sie im Bericht "Café Europa - Kosovo" unter www.cafe-europa.steiermark.at'


Videodauer:  1h20min29sec