Sie sind hier: 

Neuer Beschäftigungsrekord in der Steiermark



Graz (19. November 2014).- 4.100 neue Jobs plus 400 neue selbstständig Erwerbstätige - in Summe ein neuer Beschäftigungsrekord für die Steiermark im Jahr 2015.

Das ist das Ergebnis der aktuellen Beschäftigungs- und Arbeitsmarktprognose von Joanneum Research. Immer schwieriger wird unterdessen die Suche nach top-qualifizierten Fachkräften, wie eine Umfrage unter den Human Resources Managern der größten steirischen Arbeitgeber ergeben hat.

Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann anlässlich der Präsentation des Human Resources Forecast 2015: „Nächstes Jahr wird die Zahl der Erwerbstätigen in der Steiermark erstmals über 550.000 steigen. Wir müssen alles tun, um Wachstum durch Innovation zu ermöglichen. Allerdings braucht es im Bildungsbereich dringend nachhaltige Verbesserungen und viel Bewusstseinsbildung. So wichtig die Matura als Grundlage für ein Studium ist - für eine erfolgreiche Karriere reicht sie heutzutage oft nicht mehr aus. Für den Berufseinstieg ist eine abgeschlossene Lehre deutlich mehr wert."

 


Videodauer:  2min05sec