Sie sind hier: 

eRöntgenpass - Information per Mausklick



Graz (29. Oktober 2014).- Gesundheitslandesrat Christopher Drexler präsentierte gemeinsam mit den KAGes-Vorständen Karlheinz Tscheliessnigg und Ernst Fartek, sowie dem eHealth Koordinator und Rektor der FH Joanneum Karl Peter Pfeiffer und Harald Gaugg, Geschäftsführer des Gesundheitsfonds Steiermark, den steirischen elektronischen Röntgenpass.

Dieser gibt Steirerinnen und Steirern einfach und online per Mausklick eine Übersicht über alle Röntgenuntersuchungen, die im Laufe der Zeit in einem der steirischen Landeskrankenhäusern durchgeführt wurden sowie Information über die Dosis an verabreichten Röntgenstrahlen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Externe Verknüpfung www.patienten-portal.kages.at

 


Videodauer:  1min07sec