Sie sind hier: 

Slowenien und Steiermark gründen gemeinsames "Joint Committee"



Graz (14. Mai 2014).- Die Republik Slowenien und das Land Steiermark werden die nachbarschaftliche Zusammenarbeit verstärken. Dazu richteten heute der Außenminister Sloweniens, Karl Erjavec, und der Landeshauptmann der Steiermark, Franz Voves, in Graz ein "Joint Committee" ein, das künftig einmal jährlich aktuelle Kooperationsvorhaben beraten und festlegen soll. Schon bei der Gründungssitzung wurden konkrete Projekte in den Bereichen Katastrophenschutz, Bildung, Kultur wie auch Tourismus und Wirtschaft vereinbart. Die Geschäftsführung des Komittees liegt in Slowenien beim Außenminister, in der Steiermark bei dem für Europa und Außenbeziehungen verantwortlichen Landesrat Christian Buchmann.

 (PRESSEINFORMATION)


Videodauer:  1min19sec