Sie sind hier: 

Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder tritt zurück



Graz (26. Februar 2014).- Die steirische Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder (ÖVP) zieht sich aus der Politik zurück. Sie wolle für die Landtagswahl 2015 nicht mehr zur Verfügung stehen und werde daher am 10. März ihre Funktion zurücklegen, teilte sie am Mittwoch mit. Edlinger-Ploders Nachfolger wird Klubobmann Christopher Drexler.

Den Zeitpunkt ihres Rückzugs begründete Edlinger-Ploder damit, dass im Zuge der Budgetplanung Entscheidungen anstünden, die über die Wahl hinausreichten und jene tragen müssten, die dann im Amt seien.

 


Videodauer:  2min34sec