Sie sind hier: 

Forderung nach verständlichem Mietrecht



Graz (13. Mai 2013).-  Das Mietrechtsgesetz ist über 30 Jahre alt. Es ist historisch gewachsen. Durch die konträren Interessen, die dieses Rechtsgebiet gleichermaßen abdecken muss, und oftmalige kleinere Novellierungen ist das Mietrecht aktuell nicht mehr in der Lage, wesentliche Anforderungen zu erfüllen. Im Ergebnis gibt es viele verschiedene Mietzins-Modelle, die schwer verständlich sind. Justizministerin Beatrix Karl: "Wir brauchen eine größere Reform. Das Mietrecht muss einfacher und verständlicher werden."


Videodauer: 1min 14sec | Videoformat: .wmv | Videoauflösungen: 1280x720, 512x288, 320x180