Sie sind hier: 

Reformpartnerschaft präsentiert Doppelbudget 2013/14



Die Reformpartner der steirischen Landesregierung haben sich auf ein Doppelbudget für die Jahre 2013 und 2014 geeinigt, das bei der Pressekonferenz am 10. 10. 2012 im Weißen Saal der Grazer Burg im Beisein aller acht Regierungsmitglieder der Reformpartnerschaft sowie der Klubobleute Walter Kröpfl und Christopher Drexler präsentiert wurde. Die steirische Landesspitze mit Landeshauptmann Franz Voves und Landeshauptmann-Vize Hermann Schützenhöfer betonte, dass die Steiermark bei der Budget- und Schuldenkonsolidierung auf einem guten Weg sei und bereits 2015 keine Neuverschuldung mehr eingehen werde. „Es gibt einen Sieger: Das sind die Steirerinnen und Steirer, vor allem die künftige Generation.”

 Videodauer: 3min 40sec | Videoformat: .wmv | Videoauflösungen: 1280x720, 512x288, 320x180