Sie sind hier: 

Zuschusshöhe




<= voriger Clip

^ zur Übersicht

nächster Clip =>


Wie hoch ist der Zuschuss für Projekte im Rahmen von „Europa für Bürgerinnen und Bürger“?

"Der Zuschuss berechnet sich auf der Basis eines Aufenthaltskostenzuschusses und eines Reisekostenzuschusses. Der Aufenthaltskostenzuschuss ergibt sich aus einer Multiplikation der Anzahl der Teilnehmer mal der Anzahl der Aufenthaltstage im Rahmen dieser Projekte mal einem bestimmten Tagsatz, der für Österreich bei etwa EUR 16,63 liegt. Zusätzlich gibt es noch einen Zuschuss zu den entstehenden Reisekosten für Bürgerbegegnungen, der sich wie folgt errechnet: nämlich der Anzahl der Teilnehmer mal der Anzahl der Fahrtkilometer in beide Richtungen, also hin und zurück, mal einem Satz von EUR 0,027. Es ist aber dazuzusagen, dass dieser Zuschuss pauschal ausbezahlt wird und dass letztlich die Verwendung dieses Zuschusses der Gemeinde obliegt, die also diesen Zuschuss beantragt."