Sie sind hier: 

ACstyria - Mechatronik



Am 21. September 2010 fand im Medienzentrum Steiermark wieder eine "Open University" des ACstyria statt, die Fachleuten aus der Automobilindustrie eine aktive Teilnahme an einem innovativen und informativen Gastvortrag ermöglichte. Drei hochkarätige Gastredner präsentierten neueste Forschungsergebnisse zum Thema Mechatronik.


Mechatronik hat in vielen technischen Bereichen die Leistungsfähigkeit traditioneller Technologien entschieden verbessert. Durch Gastvorträge mit Praxisbeispielen wurden die ZuseherInnen auf den neuesten Stand der Technik in diesem spannenden Schnittfeld von Elektronik und Mechanik gebracht.

DI Dr. techn. Peter Steinrück, Hoerbiger Kompressortechnik Holding GmbH gab Einblicke über "Mechatronik: Wandel traditioneller Technologien als Grundlage einer innovativen Unternehmensstrategie."
Ing. Herbert Ritter, M+R Automation GmbH stellte Praxisbeispiele vom "Zusammenspiel von Elektronik, Messtechnik, Mechanik und Logistik in der Automatisierung" vor.
Und schließlich stellte Ass. Prof. DI Dr. Norbert Hafner, stellvertretender Leiter des Instituts für Technische Logistik an der Technische Universität Graz die Mechatronik-Gesamtaspekte der Maschinenbau-Ausbildung und F&E-Beispiele in seinem Vortrag "Computational Engineering und Mechatronik" vor.
Die Veranstaltung wurde wieder live an Hochschulen (z.B. ETH Zürich, FH Joanneum, Frank Stronach Institute/TU Graz, Tongji Universität in China) gestreamt.